Interaktive Avatare im 360° Newsroom

INFO: Sie können jede Person per Mausklick zum Leben erwecken. Bitte schalten Sie den Ton Ihres Computers oder Tablets ein. 

NEU: Bewegte Elemente im 360° Bild

Die Kombination aus bildlicher 360° Visualisierung und integrierter Videosequenz ist das Geheimnis, welches dieses neue Produkt so interessant macht. Denn nun kann der User im Netz plötzlich ins Geschehen eingreifen. Der Weg ins Web2.0 steht Ihnen offen.

So können Sie den Besucher im Netz virtuell durch Ihr Business geleiten und gleichzeitig Mitarbeiter oder sich selbst vorstellen. Die Avatare werden während des 360° Shootings gedrehten und später in das 360° Bild eingefügt. So wird die Szene plötzlich belebt und interaktiv.

Nun kann der Nutzer vor dem Computer selbst entscheiden, welche Informationen er abrufen möchte. Er kann für ihn unwichtige Parts einfach stoppen und die nächste Person aktivieren, oder gar den Bereich wechseln. Das macht Spaß und animiert dazu, lange im 360° Rundgang und somit auf der Firmenwebsite zu bleiben, Inhalte gezielt abzurufen und so spielerisch Menschen und ihre Wirkungsstätte kennenzulernen.

Das schafft Vertrauen und mach symphatisch. 

Play und Stop, sind die einzigen Möglichkeiten, die man im herkömmlichen Imagefilm hat. Weitere Interaktionen mit dem Medium sind nicht möglich.

Somit kann die virtuelle 360° Präsentation Ihres Unternehmens mit integrierten Avataren, Informations- und Navigationspunkten einen vollwertigen Imagefilm ersetzen.

Und das funktioniert mit allen Browsern und mobilen Geräten. 

Zurück